Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Österreich
  • Fototage
  • Fototouren
  • Naturreise

Zur Almrauschblüte in den Kärntner Nockbergen

Fototage mit Franz Gerdl
Reisedauer: 4 Tage
Almrausch (Foto: Christine Sonvilla)

ARR-Reisebarometer

Natur
●●●●●

Kultur
●●○○○

Komfort
●●●○○

Muße
●●●○○

Aktiv
●●●○○

Der Kärntner Fotograf Franz Gerdl begleitet Sie im Frühling zu besonders reizvollen Plätzen seiner Heimat. Im Juni lädt er zur Almrauschblüte im Biosphärenbark Nockberge ein. Ganz im Zeichen des tiefrosa Rausches. Denn inmitten ausgedehnter Zirbenwälder, glasklarer Bergseen und weich geschwungener „Nock’n“ – die für den gesamten Alpenraum einmalig sind – sollen sich Augen, Seele und Kamera an der einzigartigen Landschaft erfreuen. Für Abwechslung im Portfolio sorgt ein Besuch in der Künstlerstadt Gmünd.

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • 1. Tag: Anreise nach Klagenfurt – Biosphärenpark Nockberge – Turracher Höhe

    Treffpunkt Klagenfurt Hbf. Zeitpunkt wird in Abstimmung mit den TeilnehmerInnen noch gesondert bekannt gegeben.
    Bereits nachmittags werden wir im Biospärenpark Nockberge unterwegs sein. Im Bereich der ca. 35 km langen Nockalmstraße ergeben sich immer wieder Möglichkeiten für Stopps für erste Eindrücke. Übernachtung Turracher Höhe.

  • 2. Tag: Turracher Höhe – Biosphärenpark Nockberge

    Am zweiten Tag tauchen wir in die einmalige Seenlandschaft der Nockberge ein. Wir lassen uns von Grün- und Schwarzsee verzaubern, genauso wie vom höchsten Berg des Nock’n-Gebiets – dem Eisenhut – der im Hintergrund die imposante Kulisse bildet, von Zirben und Lärchen und natürlich Almrausch. Unser Motto lautet: Zeit zum Genießen und Aufsaugen der Eindrücke. Übernachtung Turracher Höhe.

  • 3. Tag: Turracher Höhe – Gmünd – Turracher Höhe

    Ein Ausflug führt uns in die Künstlerstadt Gmünd, wo sich Kunst und Kultur hautnah erleben lassen. Lokale und auch internationale Künstler können hier ihre Werke zur Schau stellen. Höhepunkt des heurigen Kulturjahres bilden Werke des Malers Picasso, die normalerweise nur in großen Museen zu sehen sind und auch dort aufgrund ihrer empfindlichen Beschaffenheit in keiner Dauerausstellung präsentiert werden. Nach Möglichkeit versuchen wir Fritz Rus bei seiner Arbeit in seinem Atelier über die Schultern zu schauen. Rückfahrt zur Turracher Höhe.

  • 4. Tag: Abreise – Klagenfurt

    Bevor wir rund um die Mittagszeit die Nockberge wieder verlassen, nehmen wir noch mal so viel von dieser farbenfrohen Landschaft wie nur möglich auf. Wir durchqueren erneut die Nockalmstraße und verweilen an einem Panorama-Platz. Nach einer Stärkung treten wir die Retourfahrt zum Klagenfurter Hbf. an.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:
  • Reise lt. Programm mit Kleinbus (vom Reiseleiter gelenkt)
  • 3x Übernachtung in guten Mittelklassehotels auf Basis Doppelzimmer
  • ARR-Reiseleitung und fotografische Betreuung Franz Gerdl
  • ARR-Reiseleitung
Nicht inkludierte Leistungen:
  • keine Verpflegung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reise- und Stornoschutzversicherung
Teilnehmer: 5 – 6 Personen

Besondere Hinweise

Das Programm ist als Überblick gedacht, was auf dieser Reise geplant ist. Die Witterung oder andere Umstände erfordern ein gewisses Maß an Flexibilität und können eventuelle Programmänderungen mach sich ziehen.

Termine und Preise

Reisetermin
Verfügbarkeit
Preis ab
EZZ
Reiseleiter
Do, 24.06.2021 - So, 27.06.2021
ausgebucht / geschlossen
Preis ab: 799,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 75,00 €