Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Europa
  • Italien
  • Busreise
  • Erlebnisreise

Weihnachtsmärkte in Südtirol

Bozen – Meran – Bruneck – Brixen – Sterzing
Reisedauer: 5 Tage
Italien, Bozen, Weihnachtsmarkt - Adobe Stock

ARR-Reisebarometer

Natur
●●○○○

Kultur
●●●○○

Komfort
●●●○○

Muße
●●●○○

Aktiv
●○○○○

Südtirols Weihnachtsmärkte sind weit über die Grenzen Italiens bekannt. Der größte Weihnachtsmarkt findet in Bozen statt. Wir nächtigen inmitten der Altstadt, um hautnah am Geschehen zu sein und genügend Möglichkeiten zum Flanieren und Genießen zu haben!

Mit etwas Glück wird auch Frau Holle bereits die Berge in Südtirol etwas angezuckert haben. Genießen Sie doch die zauberhaften Adventmärkte Südtirols. Diese Reise ist eine gute Möglichkeit nette Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde zu besorgen.

Wir haben bei unserer Tour auch kleinere Besichtigungen und Führungen eingeplant – gerne kann man diese aber auch auslassen. Auf den Weihnachtsmärkten selbst kann – aufgrund der unterschiedlichen Interessen – jeder für sich selbst „bummeln“.

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • 1. Tag: Krems / St. Pölten – Bozen / Fr, 26.11.2021 (ca. 570 km)

    Um ca. 7.30 Uhr Abfahrt von Krems – Zustieg in St.Pölten Hauptbahnhof ca. 8.15 Uhr! Danach geht es in rascher Fahrt Richtung Italien! Weitere Zustiegsmöglichkeiten entlang der Strecke bitte direkt im ARR Büro anfragen.
    Am Nachmittag erreichen wir Bozen! Nachdem wir eingecheckt haben können wir erstmals durch den Adventzauber bummeln. Jetzt haben wir wohl den 1. Punsch verdient.
    Am heutigen Tag wird sich die Stadt besonders fein herausgeputzt haben, denn heute ist der Beginn des Weihnachtsmarktes.

  • 2. Tag: Bozen / Sa, 27.11.2021

    Ein ganzer Tag Bozen steht uns heute zur Verfügung! Am Morgen werden wir eine spannende / kurzweilige Stadtführung in Bozen genießen! Danach Zeit, um den samstäglichen Markt – der viel Kulinarisches bietet zu besuchen. Selten gibt es so viele Standln mit Würsteln, Geselchten, Kräutern, Käsesorten, Krapfen und vielen weiteren Produkten der Bauern! Hier findet man die hochwertigsten Produkte – was das Herz eines jeden Feinschmecker höher schlagen lässt. Dieser Markt findet jeden Samstag Stadt und endet um 14.00 Uhr! Dies ist ein Ereignis wo die Bozener selber gerne einkaufen und ein Gläschen Wein genießen.
    Am Nachmittag können Sie eine der zahlreichen Museen in Bozen besuchen. Das Bedeutendste ist wohl das Südtiroler Archäolgische Museum – mit Ötzi, der auch als IceMan bekannt ist. Wir empfehlen ein Ticket dafür bereits im Vorfeld zu reservieren (gerne helfen wir dabei).
    Bummeln Sie noch einmal durch die Gassen von Bozen und genießen Sie den Weihnachtsmarkt, welcher bis 19.00 Uhr geöffnet hat. Die zahlreichen Gasttätten in Bozen sind ein Garant für einen gemütlichen Abend in der Stadt. (F)

  • 3. Tag: Burg Runkelstein – Meran – Bozen / So, 28.11.2021 (ca. 70 km)

    Nach dem Frühstück Fahrt zu der nahe gelegenen Burg Runkelstein. Was für ein Traum – nicht umsonst wird sie auch gerne als die “Bilderburg” bezeichnet. Sie enthält einen umfangreichen Freskenzyklus profaner Motive des Mittelalters. 1237 wurde der Grundstein gelegt; sie befindet sich am Eingang des Sarntal in unmittelbarer Nähe zu Bozen.
    Zu Mittag erreichen wir Meran! Hier können wir uns stärken bevor wir einen kleinen Stadtrundgang in Meran machen. Meran ist immer schon eine beliebte “Kurstadt” gewesen. Vor allem im Sommer ist das angenehme Klima bei den noblen Geselleschaft des 19. Jahrhunderts beliebt gewesen. Auch hier ist der Altstadtmarkt ein Publikumsmagnet. Genießen Sie die zahlreichen Weihnachtsstandln inmitten des modenen Merans. Speziell die Lage Merans am Passer Fluss lädt zum Flanieren ein. Abends Rückkehr nach Bozen. (F)

  • 4. Tag: Bozen – Bruneck – Brixen / Mo, 29.11.2021 (ca. 120 km)

    Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Bruneck. Das Wahrzeichen von Bruneck ist die Burg, die hoch über der Stadt thront. Die Stadt selbst geht auf den Brixener Bischof Bruno von Kircherg (13. Jh.) zurück. Die kleine Altstadt hat in der Weihnachtszeit einen lieblichen Weihnachtsmarkt.
    Am frühen Nachmittag Fahrt nach Brixen. Was für eine bezaubernde Stadt. Hier dürfen wir ja nicht versäumen einen Blick in den Dom mit seinen sehr gut erhaltenen Fresken zu werfen.
    Kennen Sie den “Elefanten” von Brixen? Hören Sie die Geschichte und suchen Sie Ihn – es zahlt sich aus? Solch einen Elefanten bekommt man nicht oft zu sehen. Genießen Sie vergnügliche Stunden in Brixen. Der Weihnachtsmarkt bietet auch hier so manch eine nette Kleinigkeit. (F)

  • 5. Tag: Brixen – Sterzing – St. Pölten - Krems / Di, 30.11.2021 (ca. 530 km)

    Heute heißt es Koffer packen. Nach einem gemütlichen Frühstück erreichen wir nach einer kurzen Fahrt Sterzing. Auch hier bietet sich noch einmal die Gelegenheit einen Südtiroler Weihnachtsmarkt zu besuchen. Sterzing ist eine sehr liebenswerte, charmante Kleinstadt.
    Gegen Mittag werden wir Sterzing verlassen und in rascher Fahrt geht es retour in die Heimat! (F)

Leistungen

Zuschlag bei Kleingruppe (5-7 Personen): € 70,-
Inkludierte Leistungen
  • Fahrt mit ARR Kleinbus/Van (3–6 Teilnehmer pro Fahrzeug; max. 2 Fahrzeuge)
  • Mauten, Parkplatzgebühren
  • Stadtführung in Bozen
  • Stadtführung in Meran
  • Eintritt Runkelstein
  • 3x Nächtigung in Bozen (Altstadt)
  • 1x Nächtigung in Brixen (Altstadt)
  • Verpflegung wie tageweise angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A =Abendessen)
  • ARR-Reiseleitung
Nicht inkludierte Leistungen
  • Ortstaxen
  • Persönliche Ausgaben
Teilnehmer: 5 – 12 Personen
ARR Reiseleitung: Christine Emberger

Besondere Hinweise

Geplante Hotels: (Änderungen vorbehalten)

Bozen / Stadt Hotel Città / 3 Nächte
Brixen / Hotel Grüner Baum / 1 Nacht

 

Sollten aufgrund von  neuen Covid-Beschränkungen die Weihnachtsmärkte nicht stattfinden, müssen wir die Reise eventuell auch kurzfristig absagen.

Termine und Preise

Reisetermin
Verfügbarkeit
Preis ab
EZZ
Reiseleiter
Fr, 26.11.2021 - Di, 30.11.2021
verfügbar
Preis ab: 760,00 €
EZZ: 345,00 €