Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Asien
  • Iran
  • Kulturreise

Iran Rundreise

Die klassische Route
Reisedauer: 12 Tage
Iran, Naqsh-e Rostam (Foto: Rainer Skrovny, ARR Reisen)

ARR-Reisebarometer

Natur
●●○○○

Kultur
●●●○○

Komfort
●●●○○

Muße
●●○○○

Aktiv
●○○○○

Iran begeistert alle Besucher mit seinen unvergleichlichen Kunstschätzen und der großartigen Landschaft. Unsere ausführliche Rundreise zeigt Kulturzeugnisse von der Antike bis heute: das moderne Teheran, unter anderem mit dem Archäologischen Museum und einem der Schah-Paläste, die Achämeniden-Hauptstadt Persepolis, Shiraz die Stadt der Rosen und Dichter, die „Türme des Schweigens“ in Yazd sowie die mit prächtigen Fayencen geschmückten Bauwunder Isfahans. Eingebettet sind Städte und Stätten in eine großartige Landschaft.

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • 1. Tag: Anreise nach Teheran (nicht im Reisepreis inkludiert)
  • 2. Tag: Teheran

    Heute entdecken Sie die Hauptstadt des Iran, eine Millionenstadt geprägt von Moderne und Tradition. Auf Ihrer Museumstour bestaunen Sie Relikte aus der Zeit 4.500 v. Chr. im Archäologischen Museum, lassen sich vom Glanz der Schmuckstücke im Museum der Kronjuwelen verzaubern und lernen die persische Knüpfkunst im Teppichmuseum kennen. Im Anschluss besuchen Sie den Golestan Palast. Nacht-Tour mit dem Bus und die Besichtigung des „Milad Turm“. Abendessen im im weltgrößten Drehrestaurant. Übernachtung in Teheran. (F/-/A)

  • 3. Tag: Teheran – Kashan

    Fahrt in Richtung Kashan mit Besuch des Eman Khomeini Mausoleum. Unterwegs wird in Kashan angehalten. Besichtigung des berühmten „Fin-e-Kashan Garten“. Das „Tabatabai Kaufmannshaus und mit seinem interessanten Baustil wird ebenso besucht. Sehenswert ist der Basar in Kashan. Übernachtung in Kashan. (F/-/-)

  • 4. Tag: Kashan – Nain – Yazd

    Fahrt nach Yazd über Nain um 08:00
    Fahrt nach Nain mit Besuch einer Färberei und Teppichweberei der weltbekannten Nain Perserteppiche. Yazd liegt am Fuße des Shir Berges und ist von zwei großen Wüsten umgeben. Die Stadt wird als die älteste Lehmziegelstadt der Welt bezeichnet und beeindruckt durch die Feuertempel der Zoroastrier und die heiligen Wahlfahrsorte. Sie besichtigen u.a. eine Henna-Werkstatt, den Amir Chakhmaq Komplex sowie die Türme der Stille, von welchen Sie einen wunderschönen Ausblick über die Stadt haben. Übernachtung in Yazd. (F/-/-)

  • 5. Tag: Yazd – Zeinoddin Karawanserei

    Frühstück und Beginn der Stadtrundfahrt um 09:00 in Richtung des zarathrustrischen Feuertempel. Der „Basar von Yazd“ und Spaziergang in dem alt strukturierten „Fahadan Stadtviertel“. Übernachtung in der UNESCO geschützten Karawanserei Zein o Din. (F/-/A)

  • 6. Tag: Karawanserei Zein o Din – Pasargad – Abarkuh – Shiraz

    Fahrt in Richtung Shiraz (441km,5.5h) um 09:00. Unterwegs wird „Abarkuh“ und „Pasargad“ besucht, das Grab des Kyros, dem Gründer und Urheber der Achämeniden Kaiser 500 Jahre v.Chr. Danach fahren Sie weiter nach Abarkouh, bekannt für die 4.500 Jahre alte Zypresse. Alte Bäume sind landesweit Symbole für Weisheit und lange Lebensdauer. Ankunft in Shiraz Abends. (F/-/-)

  • 7. Tag: Shiraz – Persepolis – Nekropolis – Shiraz

    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahrt in Richtung Persepolis, die einstige Hauptstadt des achämenidischen Reiches. Die Überreste der ehemaligen Königspaläste haben heute einen einzigartigen archäologischen Wert. Im Anschluss besuchen Sie die imposante Grabanlage der Achämeniden Könige – Nekropolis. Übernachtung in Shiraz. (F/-/-)

  • 8. Tag; Shiraz

    Stadtrundfahrt um 09:00. Shiraz ist bekannt als die Stadt der Muse. Die Besichtigung beginnt heute beim besten Morgenlicht in der roten Moschee „Nasirolmolk Mosche“. Danach besuchen wir den „Vakil Basar“ und „Saraye Moshir“ mit seiner prächtigen Architektur und seiner interessanten ethnischen Souvenirgeschäften.
    Am Nachmittag spazieren wir im prächtigen Botanischen Garten, den Eram Garten und besuchen das Denkmal des berühmten Dichters Hafis. Übernachtung in Shiraz. (F/-/-)

  • 9. Tag: Shiraz – Isfahan

    Durch das Koran Tor verlassen wir heute die Stadt und wenden uns Richtung Isfahan. Die Stadt erreichen wir am späten Nachmittag, gerade Rechtzeitig zu einem Spaziergang auf der „Si-o-Se Pol Brücke“. Besuch des Isfahan Basar am Abend. Übernachtung in Isfahan. (F/-/-)

  • 10. Tag: Isfahan

    Besichtigung der „Vank-Kathedrale“, die einer der schönsten armenischen Kirchen ist, der „Pol-e-Khaju Brücke“, des zweitgrößten Platzes der Welt „Meidan-e-Naghsh-e-Jahan Platz“, der „Sheikh Lotfollah Mosche“ und dem „Aali Ghapu Palast“.
    Ein Besuch in der „Masjed-e-Jame-e-Esfahan Mosche“ am Abend darf auch nicht fehlen. Übernachtung in Isfahan. (F/-/-)

  • 11. Tag: Isfahan – Abyaneh – Qom

    Fahrt in Richtung Teheran. Auf der Fahrt nach Qom besichtigen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Abyaneh, ein Dorf an den Füßen des Karka Berges. In diesem Dorf haben sich traditionelle Gebräuche wie Kleidung und Dialekt erhalten. Die Fahrt geht weiter in die Pilgerhauptstadt des Landes wo Sie den heiligen Schrein besuchen können, einen der zentralen muslimischen Pilgerorte. Weiterreise zum Flughafen ohne Übernachtung. (F/-/-)

  • 12. Tag: Heimreise

    Heimflug. Die meisten Flüge gehen mitten in der Nacht weg. Sollte ein späterer Rückflug gebucht werden, fallen noch zusätzliche Nächtigungskosten an.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:
  • 9 Nächte in 4* oder traditionellen Hotels
  • 1 Übernachtung in einer Karawanserei in Yazd
  • Deutsch sprechende Reiseleitung,
  • Eintrittsgebühren,
  • Airporttransfer mit Reisebus oder Kleinbus,
  • Reise im Bus oder Van je nach Gruppengröße
  • Stadtrundfahrt in jeder Stadt lt. Programm,
  • 10x Frühstück / 2 x Abendessen,
  • handgeknüpfter Perserteppich für jedes gebuchte Zimmer als Geschenk*, ca. 80*120cm
Nicht inkludierte Leistungen:
  • Visa
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung (verpflichtend)
Teilnehmer: 3 – 5 Personen

Extras

Aufpreis für 8 zusätzliche Abendessen, € 120,-
Extranächte in Teheran im DZ, € 85,- pro Person
Early Check in bei der Anreise in Teheran, € 70,- (je nach Flugankunft)

 

 

Termine und Preise

Reisetermin
Verfügbarkeit
Preis ab
EZZ
Reiseleiter
Sa, 09.04.2022 - Mi, 20.04.2022
vergangen
Preis ab: 999,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 190,00 €
Sa, 07.05.2022 - Mi, 18.05.2022
vergangen
Preis ab: 999,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 190,00 €
So, 25.09.2022 - Do, 06.10.2022
verfügbar
Preis ab: 999,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 190,00 €
Sa, 15.10.2022 - Mi, 26.10.2022
verfügbar
Preis ab: 999,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 190,00 €