Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Europa
  • Italien
  • Fotoreise
  • Fototouren

Fotoreise Toskana

Fotoreise mit Peter Giovannini
Reisedauer: 5 Tage
Italien, Toskana (Foto: Peter Giovannini)

ARR-Reisebarometer

Natur
●●●●○

Kultur
●●○○○

Komfort
●●●○○

Muße
●●●○○

Aktiv
●●○○○

Weinhänge, Olivenbäume, Zypressen prägen die toskanische Landschaft, die sich oft wie in einem Bilderbuch gibt. Sie zählt zweifellos zu den fotogensten Regionen Italiens. Die Vielfalt der alten Städte und malerischen Gehöfte, der sanft gerundeten Hügel und der strengen Linien der Kulturlandschaften, der verwunschenen Ruinen und der strahlenden Paläste bietet den Fotografen zahlreiche Motive. Von unserer zentral gelegenen Unterkunft aus unternehmen Sie gemeinsam mit dem Fotografen Ausflüge in diese großartige Szenerie und entdecken mit ihm die Schönheit der Toskana, die sie mit seiner Hilfe fotografisch dokumentieren werden.

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • 1.Tag: Individuelle Anreise nach Florenz – Siena und Umgebung

    Individuelle Anreise per Bahn oder Flug. Treffpunkt der Gruppe in Florenz. Fahrt nach Siena oder in ihre Umgebung und Bezug der Unterkunft, die uns als Ausgangspunkt für unsere Ausflüge in den kommenden Tagen dienen wird. Da es sich ja um eine Fototour handelt, ist das Reiseprogramm auch dementsprechend ausgelegt: wir steuern pro Tag einige, wenige ausgesuchte Fotospots an, wo wir uns ohne Zeitdruck zum besten Licht des Tages unseren Motiven widmen können.

  • 2. – 4. Tag: Fotoexkursionen in der Toskana

    Wir planen folgende Orte während unserer Fotoexkursionen zu besuchen:
    Siena, die backsteinrote Stadt der Gotik mit ihrem berühmten Campo und dem kostbar ausgestattenen Dom; das „Manhattan der Toskana“, San Gimignano, mit seinen noch 15 übrig gebliebenen Geschlechtertürmen; die engen Gassen und Paläste von Montalcino, das seinem Weltruhm dem Brunello verdankt; das Kloster Sant´Antimo, das zu den besterhaltenen Beispiele romanischer Baukunst Italiens gilt; Monticchiello, das eher kleine, aber dennoch wunderbare Dorf mit Blick auf Pienza; Pienza, die kleinste Stadt in der Südtoskana, das als Kleinod der Renaissance von der UNESCO als Weltkulturerbe gewürdigt wird; Montepulciano, das sich aus der welligen Region zwischen Orcia- und Chianatal im Südosten der Toskana erhebt und mit seinem harmonischen Stadtbild zu beeindrucken weiß; die Crete Senesi, die mit ihren Gehöften und Zypressenalleen wunderbare Fotomotive zu jeder Jahreszeit bietet; Montereggioni, das bezaubernde und stark befestigte Burgdorf, mit seinen noch elf erhaltenen Tor- und Wachtürmen. (4x F).

  • 5. Tag: Siena/Siena Umgebung – Florenz – Wien

    Rückfahrt nach Florenz. Je nach Abreise bietet sich noch ein kleiner Rundgang in der toskanischen Metropole Florenz an. (F)

Leistungen

Inkludierte Leistungen:
  • Rundreise mit einem Kleinbus (vom Reiseleiter gelenkt, ab 7 Teilnehmer 2 Fahrzeuge)
  • 4x Übernachtung in einem Landhaus auf Basis Doppelzimmer mit Du/WC
  • Verpflegung wie tageweise angegeben
  • ARR-Reiseleitung und fotografische Betreuung
Nicht inkludierte Leistungen:
  • individuelle Anreise (mit Bahn oder Flug)
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Eintritte
  • Reiseschutzversicherung

ARR Foto-Reiseleitung: Peter Giovannini

Teilnehmer: 5 – 10 Personen

Termine und Preise

Reisetermin
Verfügbarkeit
Preis ab
EZZ
Reiseleiter
Mi, 25.05.2022 - So, 29.05.2022
verfügbar
Preis ab: 1.390,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 280,00 €