Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Europa
  • Norwegen
  • Fotoreise
  • Fototouren
  • Naturreise

Fotoreise Lofoten im Winter – extended Fototour

Fotoreise mit Marc Graf
Reisedauer: 10 Tage

ARR-Reisebarometer

Natur
●●●●○

Kultur
●○○○○

Komfort
●●●○○

Muße
●●●○○

Aktiv
●●●○○

Die Lofoten – ein Inselarchipel der ganz besonderen Art.
Über dem Polarkreis gelegen, verzaubern diese Inseln mit einer imposanten Winterkulisse, mächtigen schroffen Bergen, dem Charme norwegischer Fischerdörfer und einer traumhaften Küste. Und all das im zarten Licht des sub-arktischen Winters. Perfekte Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Nordland-Portfolio.
Dem noch nicht genug, bietet sich hier mit etwas Glück auch die Gelegenheit, bei entsprechender Witterung, das Nordlicht (Aurora borealis) in beeindruckender Kulisse zu fotografieren.

Diese Tour richtet sich an Foto-Tüftler und Genießer, die das beste Licht an ausgewählten Locations zur Fotografie nutzen wollen. Es handelt sich um keine Rundreise, sondern um eine spezielle Fototour. Sie verbringen mehr Zeit and ausgewählten Plätzen, mitunter werden Plätze mehrfach besucht, falls Licht und Wetter besser oder spannender sein sollten und der Fokus liegt auf der Fotografie.

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • 1. Tag: Wien – Leknes / Fr, 17.02.2023 (Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert)

    Flug von Wien nach Leknes und spätabendlicher Check-In in unserer Unterkunft in Leknes, die uns für die nächsten Tage als Basis für unsere täglichen Exkursionen dienen wird. Übernachtung in Leknes. (OV)

  • 2. – 7. Tag: Winterlandschaft auf den Lofoten / Sa, 18.02. – Do,23.02.2023

    Wir unternehmen je nach Witterung Tagesausflüge, fotografieren an der Küste sowie im Inland der Inseln und widmen uns der anspruchsvollen Landschaftsfotografie, sowie der Stadtfotografie zur Blauen Stunde. Je nach Witterung und Lust vor Ort lässt sich mitunter auch eine Bootstour organisieren, um einen anderen Blickwinkel auf die Inseln zu erlangen.
    Wann und wo Polarlichter auftreten können, lässt sich nur schwer vorhersagen. Kurzfristige Planung und längeres Warten in der Nacht sind daher nicht auszuschließen. Es werden ausgewählte „Locations“ zur Nordlichtfotografie mit dem Auto angesteuert
    Nach längeren Touren am Abend und in der Nacht, starten wir erst später in den Tag. Für ausgiebige Ruhephasen ist somit gesorgt. 5x Übernachtung in Leknes. (OV)

  • 8. Tag: Leknes – Svolvaer und die nördlichen Lofoten / Fr, 24.02.2023

    Eine Übernachtung im nördlichen Teil der Lofoten ermöglicht es weitere Teile des Archipels zu erkunden. Am Nachmittag Weiterfahrt aufs Festland. Je nach Witterung planen wir eine private Seeadlertour entweder am 08. Tag nachmittags oder am 09. Tag vormittags durchzuführen. Übernachtung in Svolvaer. (OV)

  • 9. Tag: Svolvaer – Harstad / Sa, 25.02.2023

    Weiterfahrt in den beschaulichen Küstenort Harstad, wo die letzte Übernachtung erfolgt. (F)

  • 10. Tag: Harstad – Wien / So, 26.02.2023

    Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen Richtung und Rückflug nach Wien. (F)

Leistungen

Inkludierte Leistungen:
  • 7x Übernachtung in einer komfortablen, typisch norwegischen Rorbuer-Anlage während des Reisezeitraums
  • 2x Übernachtung in einem Mittelklassehotel auf Basis Doppelzimmer m. Bad/WC
  • Verpflegung wie tageweise angegeben (F = Frühstück, OV = Ohne Verpflegung)
  • Transport mit Kleinbus, vom Reiseleiter gelenkt
  • ARR-Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Marc Graf
Nicht inkludiert:
  • Flug nach Leknes, Rückflug ab Harstad
    (Richtpreis ab/bis Wien, etwa € 600,- bis 700,-)
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Verpflegung und persönliche Ausgaben
  • Seeadlertour
Teilnehmer: 5 – 10 Personen

Extras

Ihre zusätzlichen ARR-Vorteile:

Frühbucher-Rabatt: Sollten Sie diese Reise bis spätestens 6 Monaten vor Abreise buchen, gewähren wir Ihnen folgende Rabatte:
Reisegrundpreis € 500,- bis € 999,- / Rabatt von € 15,-
Reisegrundpreis € 1.000,- bis € 1.999,- / Rabatt von € 30,-
Reisegrundpreis € 2.000,- bis € 2.999,- / Rabatt von € 50,-
Reisegrundpreis über € 3.000,- / Rabatt von € 75,-

Halbes Doppelzimmer: Die Aufzahlung auf ein Einzelzimmer kann oft ziemlich hoch sein. Als preisgünstige Alternative bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu drei Monate vor Abreise ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Findet sich kein gleichgeschlechtlicher Mitreisender übernehmen wir 50% der Aufzahlung für das Einzelzimmer und Sie kommen in den Genuss der Alleinbenützung zum halben Preis.

Termine und Preise

Reisetermin
Verfügbarkeit
Preis ab
EZZ
Reiseleiter
Fr, 17.02.2023 - So, 26.02.2023
Garantierte Durchführung
Preis ab: 2.580,00 € (ohne Anreise)
EZZ: 580,00 €