Telefon: +43-2732-22312
Mail: info@arr.at


  • Europa
  • Österreich
  • Fototage
  • Fotoworkshop
  • Tagesausflüge

Fotoworkshop Zoo Schmiding

Fotoworkshop mit Rainer Skrovny
Reisedauer: 1 Tag
Pelikan (Foto: Rainer Skrovny, ARR Reisen)

ARR-Reisebarometer

Natur
●●●●○

Kultur
○○○○○

Komfort
○○○○○

Muße
○○○○○

Aktiv
○○○○○

Ein Nachmittag im Zoo Schmiding. Tiere im Zoo eignen sich sehr gut zum Einstieg in die Tierfotografie – was muss man beachten? Wie kann ich Tier im Zoo und damit in Gehegen gut fotografieren. Warten auf den richtigen Augenblick um eine besondere Stimmung, Gestik oder Position der Tiere festzuhalten. Tierporträts oder einbeziehen des Geheges? Bei einem Spaziergang durch den Zoo lernen wir verschiedene Tierarten kennen und werden versuchen diese bestmöglich abzulichten. Es geht aber nicht darum jede Tierart des Zoos zu dokumentieren, sondern anhand einiger Beispiele die bestmögliche Umsetzung für gelungene Aufnahmen zu erarbeiten.

 

 

Reiseablauf

Reiseablauf im DetailTagesübersicht
  • Details zum Kurs:

    Zeit: 13.00 – ca. 17.30 Uhr

    Dauer: ca. 4,5 h

    Teilnehmer: 4 – 7 Personen

    Kursleiter: Rainer Skrovny

Leistungen

Inkludierte Leistungen:
  • Teilnahmegebühr Foto-Workshop
  • ein Tierpfleger wird uns zeitweise begleiten und die eine oder andere “nähere Tierbegegnung” und damit ungewöhnliche Perspektive ermöglichen
Nicht inkludierte Leistungen:
  • An-/Abreise
  • Eintritt: € 15,50

Besondere Hinweise

Voraussetzungen:
  • Freude am Fotografieren
  • Grundkenntnissse der Kamera und deren Bedienung
Empfohlene (Foto-) Ausrüstung:
  • empfohlen sind Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera, aber auch andere Kameras sind möglich (bieten aber weniger Möglichkeiten)
  • Speicherkarte und Akkus (aufgeladen)
  • Stativ
  • Objektive: Von Weitwinkel bis zum Tele-Objektiv (oder Zoom-Objektiv) kann alles zum Einsatz kommen
  • bequemes Schuhwerk
Was wird vermittelt:
  • Grundlagen der Zoo- und Tierfotografie
  • Kameraperspektiven
  • Wie setze ich Tiere spannend ins Bild
  • der richtige “Augenblick”
  • was mache ich mit den bestehenden Lichtverhältnissen
  • wie gehe ich mit Glasscheiben oder Gittern im Vordergrund um
  • was baue ich den Hintergrund optimal in mein Bild ein
  • Hinweise zur Bildgestaltung und Fokussierung
  • die richtigen Einstellung der Kamera für unterschiedliche Motive

Termine und Preise